Die Welt der Saunen: la nostra storia - Ravelli Hotels | Ravelli Hotels

Die Welt der Saunen

Unser Spa steht schon immer für Erholung, Genuss und Gastfreundschaft.


Entdecken Sie bei uns in der Sauna ein neues Wohlfühlerlebnis 

Ruhe, und sich wie zu Hause zu fühlen!

Wer regelmäßig in die Sauna geht, kann der Erkältungssaison ein Schnippchen schlagen. Denn so stärken Sie Ihr Immunsystem, trainieren Herz und Kreislauf und pflegen die Haut. Aber nicht nur: bei den hohen Temperaturen kann der Körper entschlacken und die Seele entspannen. Richtige Saunafans gönnen sich dieses Vergnügen das ganze Jahr über. 

So erholen Sie sich am besten:

Unsere Experten haben Ihnen ein Konzept entwickelt, damit Sie sich optimal erholen können.

Fangen Sie mit dem türkischen Dampfbad an, anschließend besuchen Sie die Biosauna und zum Schluss entspannen Sie in der finnischen Sauna.

Die feuchte Luft im Dampfbad tut nicht nur den Atemwegen gut, sondern dem ganzen Körper. Auch wenn die Temperaturen niedriger sind als in der Sauna, schwitzt der Körper trotzdem. So öffnen sich die Poren, das Hautbild klärt sich und die Durchblutung wird gefördert. Außerdem  entschlackt der Körper und die Muskeln entspannen sich.

Bevor Sie ins Dampfbad gehen, duschen Sie sich bitte warm  und trocknen sich gut ab. Dann  bleiben Sie etwa 10-12 Minuten im Dampfbad. Anschließend gehen Sie hinaus, bewegen sich ein bisschen, duschen sich kühl ab und entspannen sich im Ruhebereich.

Weiter geht es mit der Biosauna (65 Grad, 10-15% Luftfeuchtigkeit), die nachweislich eine wohltuende und entspannende Wirkung auf den Körper und das Herz-Kreislauf-System hat. Stimuliert wird dies durch Heiß- und Kältereize, die eine Dehnung und Kontraktion der Kapillargefäße bewirken und diese elastisch machen. All das steigert die Abwehrkräfte des Körpers gegen unerwartete Temperaturwechsel und damit verbundene Krankheiten.

Bevor Sie in die Biosauna gehen, duschen Sie  wiederum warm und trocknen sich gut ab. Dann  bleiben Sie etwa 15-20 Minuten in der Sauna. Anschließend gehen Sie hinaus, bewegen sich ein bisschen, duschen sich kühl ab und entspannen sich im Ruhebereich. Gerne können sie sich auch massieren.

Den Abschluss bildet die finnische Sauna (90-110 Grad, max. 15% Luftfeuchtigkeit). Dieser Saunabesuch öffnet die Poren und verbessert bzw. verjüngt das Hautbild. So wird auch das Immunsystem gestärkt, da viele Bakterien bei hohen Temperaturen absterben. Übrigens macht ein Saunabesuch glücklich, denn durch die Wärme werden Endorphine freigesetzt, die dem Gehirn  Wohlbefinden signalisieren. 

Hinweis: Bei bestimmten Erkrankungen ist die Sauna tabu bzw. ist Vorsicht angebracht, und es empfiehlt sich, vor dem Saunabesuch den Arzt zu konsultieren. Dazu gehören Herz-, Kreislauf- oder Blutdruckproblemen, Krampfadern und andere Venenerkrankungen. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung und arbeiten für Sie ein persönliches Programm aus. 

Kinder unter 14 Jahren dürfen die Saunalandschaft nicht betreten!

Das Wellness Center Fior di Loto ist am Nachmittag von 16.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Newsletter abonnieren